Aktuelles

72-Stunden-Aktion der Kolpingjugend

Auch die Kolpingjugend Grevenbrück beteiligte sich an der 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), um die Welt ein Stückchen besser zu machen. Mit einer Auftaktveranstaltung an Maria Königin in Altenhundem begann die Aktion […]

Aktuelles

Maiandacht am Bildstock in der Petmecke

1981 wurde an der Grenze der beiden Städte Attendorn und Lennestadt auf der Höhe oberhalb des Hofes Richard in der Petmecke der Bildstock errichtet. Der Feierabendclub Niederhelden und die Kolpingsfamilie Grevenbrück hatten gemeinsam mit der […]

Aktuelles

Wiederwahl und neue Mitglieder im Vorstand der Kolpingfamilie

Nach einer Abendmesse in der St. Nikolaus-Pfarrkirche, die unter anderem von den Kommunionkindern mitgestaltet wurde, traf sich die Kolpingsfamilie Grevenbrück im benachbarten Pfarrheim zur Generalversammlung. Das Leitungsteam freute sich über die rege Teilnahme und konnte […]

Aktuelles

10 Kilo Handys gesammelt

Fast zehn Kilogramm wiegen die ausgedienten Handys, welche die Kolpingfamilie Grevenbrück gesammelt hat. Auch die Firma Knoschnet hat sich an der Sammelaktion beteiligt (Foto). Wer sein ausgedientes Mobiltelefon in Grevenbrück, Altenhundem oder Eslohe abgibt, tut […]

Aktuelles

Handy spenden – Gutes tun

Die Kolpingsfamilie Grevenbrück engagiert sich schon seit vielen Jahren in der Wiederverwertung von bestimmten Materialien. Nun startet sie mit einer neuen Aktion: Die Sammlung alter Handys. „Sicher haben auch Sie noch ein nicht mehr genutztes […]

Archiv

Weihnachtsbäume werden abgeholt

Die Kolpingjugend Grevenbrück sammelt am Samstag, 12. Januar, die ausgedienten Weihnachtsbäume in Grevenbrück, Bonzel und Germaniahütte ein. Bitte den Baum – ohne Schmuck – ab 8.30 Uhr gut sichtbar an die Straße legen. Pro Baum […]

Aktuelles

Zahlreiche Ehrungen beim Kolpinggedenktag

Nach einer Messfeier in der St. Nikolaus Pfarrkirche, gestaltet durch Pastor Brieden ging es ins benachbarte Edith-Stein-Pfarrheim. Nach der Begrüßung durch Dieter Asseburg, sprach Kolpingpräses Pastor Brieden zu den Anwesenden. Im Mittelpunkt standen die Jubilare, […]

Aktuelles

Kolpingsfamilie Grevenbrück ist stolz auf Jugendarbeit

Einen gemütlichen Abend im Rahmen der Jahreshauptversammlung erlebten nahezu 50 Kolpingmitglieder im Edith-Stein-Pfarrheim in Grevenbrück. Nach einer feierlichen Messe, die vom Präses der Kolpingsfamilie Grevenbrück Pfarrer Wolfgang Brieden gestaltet wurde, kam man im benachbarten Gebäude […]

Aktuelles

Kolpinggedenktag in Grevenbrück

Zum neuen Präses gewählt wurde Pastor Wolfgang Brieden beim Kolpinggedenktag der Kolpingsfamilie Grevenbrück. Nach einer feierlichen Messe in der Pfarrkirche gab es ein Treffen im benachbarten Edith-Stein-Pfarrheim. Außerdem wurden vier neue Mitglieder aufgenommen: Marla Rosenberg, […]

Aktuelles

Maria Himmelfahrt auf dem Kippel

An einem schönen Sommerabend kamen viele Gläubige in Grevenbrück auf dem Kippel zusammen, um gemeinsam mit Pastor Brieden im Rahmen der Abendmesse den Feiertag zur Aufnahme Mariens in den Himmel zu begehen. Für die Organisation […]

Kolping

Andacht am Bildstock in der Petmecke

Seit vielen Jahren treffen sich unter der Organisation der Kolpingsfamilie Grevenbrück die Gemeinden aus Helden/Niederhelden und Grevenbrück und feiern eine Andacht am 1981 renovierten Bildstock auf der Höhe zwischen den beiden Kommunen Lennestadt und Attendorn. […]

Kolping

Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie

Eine nicht alltägliche Auszeichnung für Hubert Nies. Der Grevenbrücker bekam unter langanhaltendem Applaus die Urkunde für 70jährige Treue sowie die Ehrennadel vom Leitungsteam überreicht. Das Leitungsteam: Brigitte Steinhoff, Dieter Asseburg und Artur Seidenstücker konnten weitere […]

Kolping

Ferienfreizeit mit Kolping

Die Pfarr- und Kolpingjugend Grevenbrück bietet vom 5. bis 12. August eine Ferienfreizeit für Kinder im Alter von neun bis 14 Jahren an. Ziel ist das CVJM-Senneheim in Bielefeld. Es sind noch wenige Plätze frei. […]

Aktuelles

Pastor Schmidt verlässt nach 20 Jahren Grevenbrück

„Gottes Handschrift in meiner Biografie“ Bei Heinrich Schmidt im Pfarrhaus steht an diesem Freitagvormittag das Telefon nicht still: Inzwischen hat auch seine Noch-Gemeinde erfahren, was am Abend zuvor in den Kirchhundemer Gremien verkündet wurde: dass […]