Andacht und Kräutersegnung am Kippel

Auch diese drei Damen haben ihre Kräutersträuße selbst gebunden

Bei herrlichem Spätsommerwetter luden die Kolpingsfamilie und die kfD Grevenbrück auf Maria Himmelfahrt an die Kippelkapelle ein. Nahezu 100 Gläubige folgten dem Aufruf und ließen ihre selbstgebundenen Kräutersträuße von Pastor Brieden segnen. Anschließend wurde gegrillt und bei einem kühlen Getränk erzählte man sich so manches Döneken.

Es ist ein schöner Brauch diese Tradition fortzusetzen. Bereits seit vielen Jahren findet diese Veranstaltung statt. Bei ungünstiger Witterung wird in die Pfarrkirche ausgewichen.

Please follow and like us:
error

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.