Volle Halle beim Schlachtfest des MGV

Bereits seit einigen Jahren feiert der Männergesangverein Grevenbrück „sein“ Schlachtfest. Die Schützenhalle war bestens gefüllt und allerlei deftige Spezialitäten wurden angeboten. Von der Rinderwurst bis zum Wellfleisch, von Bratkartoffeln bis zur Haxe und vieles weitere mehr wurde verteilt. Die Besucher wurden vom Musikverein Grevenbrück unter der Leitung von Klaus Meier mit zünftiger Blasmusik bestens versorgt.

Eine Verlosung und ein Kuchenbüffet zur Kaffeezeit rundeten das Programm ab. Bei bestem Wetter überlegt man evtl. nächstes Jahr auch nach Draußen zu gehen. Ein gelungenes Fest fand am späten Nachmittag sein Ende – ein Dank gilt auch befreundeten Gesangvereinen aus der Umgebung, die zum Gelingen beitrugen.

Auch die Musiker ließen es sich schmecken.