Verkehrsunfall mit unbekannter Unfallstelle – Polizei sucht Geschädigte

Gegen 01.00 Uhr am Freitag wurde der Polizei ein Verkehrsunfall in Grevenbrück mitgeteilt. Nach ersten Angaben sei ein Radfahrer gegen einen PKW gefahren und gestürzt. Als die Beamten eintrafen, stellten sie einen 40-Jährigen fest, der bereits durch ein Rettungsteam versorgt wurde. Auf Befragen gab er an, einen Unfall mit einem Fahrrad im Bereich Schwanenweg/Hofstraße/Einmündung Kölner Straße gehabt zu haben. Er konnte jedoch weder die Örtlichkeit genau beschreiben noch etwas über den Verbleib des Rades sagen. Die Beamten stellten in der Atemluft Alkoholgeruch fest, ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit. Aus diesem Grund erfolgte, nach Anordnung der Staatsanwaltschaft, eine Blutprobe durch Ärzte des Krankenhauses, in das er eingeliefert wurde. Er verblieb dort stationär. Die Beamten konnten keine Unfallstelle feststellen. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang ein herrenloses Rad oder einen beschädigten PKW, insbesondere im Bereich Schwanenweg. Hinweise bitte an die Polizei Olpe unter der Telefonnummer 02761-9269-0.

Please follow and like us: