Bürgerversammlung zum Neubau der Johannesbrücke

Johannesbrücke

Die Stadt Lennestadt und der Landesbetrieb Straßenbau NRW laden alle Bürger am 12. November umd 18 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in die Schützenhalle Grevenbrück ein. Es geht um das Thema „Planungen zum Ausbau der B55 / B236 in Lennestadt-Grevenbrück einschließlich Ersatzneubau der Johannesbrücke“. Die Vertreter des Landesbetriebes Straßenbau NRW werden die Planungen im Bereich der beiden Bundesstraßen vorstellen. Hierzu gehören unter anderem die Verbesserung des Verkehrsablaufes, der Ersatzneubau der Johannesbrücke sowie die Radwegführung entlang der Lenne.

Der Beitrag verfällt zur festgelegten VERFALLSZEIT am VERFALLSDATUM.

Please follow and like us:
error