Wald erkundet und Baum gepflanzt

St. Nikolaus Kinder verbrachten 2 Tage im Wald

Waldbesitzer Peter Schauerte mit den St.-Nikolaus-Kindern

Auch in diesem Jahr haben die Erzieherinnen des St. Nikolaus Kindergartens Grevenbrück wieder viele Aktivitäten für die kommenden Lernanfänger 2019 vorbereitet. Somit verbrachten die Kinder zwei spannende Tage im Wald. Begleitet wurden die Toni Kinder von dem Jäger und Waldbesitzer Peter Schauerte, der den Kindern viel Wissenswertes über den Wald, die Tiere und der Natur erzählen und zeigen konnte. Ein selbst gepflanzter Baum der Kinder soll zukünftig ein Anlaufpunkt für sie und ihre Familien im Wald sein. Er soll ihnen zeigen, wie lange es dauert, bis ein großer Baum gewachsen ist und wieviel Pflege und Fürsorge der Wald von uns benötigt. Nach getaner Arbeit, erhielten alle Kinder als Belohnung eine Waldfibel und einen Holzkreisel.

Please follow and like us:
error