Schlachtfest des MGV

Der MGV Grevenbrück feiert am Sonntag, 16. Oktober, sein traditionelles Schlachtfest. Ab 11 Uhr dreht sich in der Grevenbrücker Schützenhalle alles um hausgemachte Fleischprodukte aus der Region. Seit 2007 ist das Schlachtfest ein fester Bestandteil im Vereinsleben. Zur guten Besucherzahl trägt der Musikverein Grevenbrück bei, der mit zünftiger Musik für die passende Atmosphäre sorgt.

Auf der Speisekarte stehen u.a. Wellfleisch, Haxe, Rinderwurst, Kasseler und Schlachtplatten. Verschiedene Wurstsorten zum Mitnehmen werden ebenfalls wieder angeboten. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen und eine Verlosung mit attraktiven Preisen. Der Eintritt ist frei.