Fußgänger bei Unfall leicht verletzt

Ein Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch (18. August) gegen 15.50 Uhr auf einem Fuß- und Radweg zwischen Lennestadt-Maumke und Lennestadt-Theten ereignet. Hier befuhr ein 78-Jähriger mit seinem Wagen verbotswidriger Weise den Weg in Richtung Theten. Ihm entgegen kam ein 45-jähriger Fußgänger mit seinem Hund. Nach eigenen Angaben gab der Fußgänger dem Pkw-Fahrer Handzeichen, langsamer zu fahren, da an der Stelle der Weg sehr schmal ist. Der 78-Jährige setzte dennoch seine Fahrt fort und touchierte infolgedessen den Ellenbogen des Fußgängers. Dieser klagte anschließend über Schmerzen und begab sich im Anschluss an die Unfallaufnahme eigenständig in ein Krankenhaus.

Please follow and like us: