Gründungsversammlung gegen Steinbruch-Erweiterung

Der Steinbruch soll erweitert werden. Links ist die Ortschaft Sporke zu erkennen.

Am Freitag, dem 25. September 2020, sind alle Bürgerinnen und Bürger zur Gründungsversammlung des Vereins „Aktive Bürger gegen Erweiterung Grevenbrücker Steinbruch e.V.“ eingeladen. Treffen ist um 18 Uhr bei der Hütte an der Sporker Vogelstange.

Seit einiger Zeit befinden sich Steinbruch und die Gebäude des ehemaligen Grevenbrücker Kalkwerkes in der Hand der Firma L’Hoist. Diese plant, den Steinbruch in Richtung Trockenbrück/Grevenbrück zu erweitern, sodass zukünftig dort ein vielfaches an Kalkstein abgebaut werden kann. Die erhöhte Wasserentnahme hätte bedeutende Auswirkung auf die Versorgung der umliegenden Ortschaften. Erschütterungen bei Sprengungen, höhere Lärm-, Staub- und Verkehrsbelastungen würden die Lebensqualität negativ beeinflussen.
Da die Genehmigung dieser Erweiterung noch nicht erfolgt ist, wollen die Bewohner der anliegenden Dörfer eine Bürgerinitiative gründen, diesen Ausbau zu verhindern. Es wäre schön und wichtig, wenn viele mitmachen würden, und eine hohe Anzahl an Ausbaugegnern zusammenkommt, damit ihr Anliegen auch „ernst“ genommen wird.

Mitglied des Vereins kann jeder werden, der das 16. Lebensjahr vollendet hat. Es wird kein Mitgliedsbeitrag erhoben!

Weitere Infos hier (PDF-Datei)

Please follow and like us: