RWL freut sich auf Bezirksliga-Saison und auf neue Jugendspieler

In der RWL-Jugend ist immer was los.

Freude und Aufbruchstimmung bei RWL! Nachdem die Saison 2019/2020 im März wegen der Corona-Pandemie abgebrochen worden war, erklärte der Westdeutsche Fußballverband alle Mannschaften, die zu diesem Zeitpunkt in der Tabelle auf dem 1.Platz standen, zum Meister. Die 1.Mannschaft von RWL steigt damit aus der Kreisliga A in die Bezirksliga auf. 

In der kommenden Saison 2020/2021 wird RWL in der Bezirksliga 5 dann, neben einigen Gegnern aus dem Kreis Olpe, wie FC Altenhof oder SV Ottfingen, auf Teams aus dem Siegerland und dem Märkischen Kreis treffen.

Meisterfoto der 1. Mannschaft von Rot-Weiß Lennestadt

Desweiteren wird RWL, nach einjähriger Pause, auch wieder eine 2.Mannschaft zum Spielbetrieb in der Kreisliga melden. Die Heimspiele werden Sonntags immer im „Doppelpack“ an der Habuche ausgetragen (2.Mannschaft um 12.45 Uhr, 1.Mannschaft um 15.00 Uhr).

Und auch die Zuschauer von RWL sind „heiß“ auf die neue Saison. Zum ersten Freundschaftsspiel der „Ersten“ gegen Dünschede am vergangenen Sonntag kamen 150 Zuschauer an die Habuche. Bei RWL freut man sich übrigens immer über neue „Fans“ und lädt alle Grevenbrücker herzlich ein, zum Sportplatz zu kommen. Die nächsten Freundschaftsspiele sind am kommenden Sonntag, 26.07. gegen FC Lennestadt (11.00 Uhr) und am 30.07. gegen die SpVg Olpe (19.00 Uhr). Die neue Saison mit den Punktspielen wird dann am 6.September starten. 

Viele Zuschauer an der Habuche beim Freundschaftsspiel RWL gegen Dünschede

Und auch im Jugendbereich ist RWL weiterhin ganz gut aufgestellt. Insgesamt 9 Mannschaften sind zum Spielbetrieb gemeldet. Die älteren Altersklassen (A- / B- und C-Jugend) laufen in einer Spielgemeinschaft unter JSG Dünschede/Helden/RWLGrevenbrück. Die jüngeren Altersklassen (D- / E- / F-und G-Jugend) laufen eigenständig unter RWL. Gespielt und trainiert wird in den jüngeren Altersklassen daher ausschließlich in Grevenbrück.

Bei den Kleinsten in der G-Jugend werden aktuell noch neue Mädchen und Jungen der Geburtsjahrgänge 2014/2015/2016 aufgenommen. Ein unverbindliches Schnuppertraining ist jederzeit möglich (Training Dienstags und Donnerstags 16 bis 17 Uhr). Da das Training witterungsbedingt auch einmal ausfallen kann, ist eine kurze vorherige Anmeldung sinnvoll (Franz-Josef Loch, Mobil 01751556816).

Aktuelle Infos und Kontakte auch unter www.rwlennestadt.de.

Please follow and like us: