Grevenbrück mit 2 Königen beim Stadtschützenball vertreten

Königspaar Michael und Conny Freund, Kaiserpaar Michael und Anne Terschlüsen und Jungschützenkönig Maxi Buschmann mit Anna Knappstein beim Schützenball.

Ohne die Majestäteten aus Grevenbrück wäre beim 15. Lennestädter Stadtschützenball wohl kaum etwas gelaufen. Andreas Sprenger, der erste Vorsitzende der St.-Blasius-Schützen ist gleichzeitig König der Sporker Schützen – und so kamen von den amtierenden 14 Königen bei dem Ball immerhin zwei aus Grevenbrück.
In Altenhundem wurden alle Jungschützenkönigs-, Königs- und Kaiserpaare bei einem Einmarsch, begleitet von ihren Offizieren kurz vorgestellt und konnten anschließend ausgiebig gemeinsam in der Halle feiern. Nachdem jeder Verein bisher einmal den Stadtschützenball veranstaltet hat, war laut alphabetischer Reihenfolge Altenhundem in diesem Jahr wieder an der Reihe, dieses Ereignis auszurichten.
Von Grevenbrück waren das Kaiserpaar Michael und Anne Terschlüsen, Jungschützenkönig Maxi Buschmann mit Anna Knappstein und das Königspaar Michael und Conny Freund mit Hofstaat und Offizieren dabei und auch am Sporker Hofstaattisch um König Andreas Sprenger mit Königin Nanni Gördes und dem Kaiserpaar Richard und Agnes Schneider fanden sich zahlreiche Grevenbrücker.

Fotos von dem letzten Event im Schützenfestkalender 2019 findet ihr hier.

Please follow and like us:
error