Marschmusik bei der Bierprobe

Schützenfest kann kommen

Der Schützenverein Grevenbrück Verein betreibt jedes Jahr einen hohen Aufwand, damit den Gästen die Getränke mit Alkoholgehalt während des Schützenfestes gut bekommen. In einer ausgiebigen Weinprobe wurde bereits vor einigen Wochen der Ausschankwein fürs Fest gewählt.

Etwas anders ist es mit dem Bier zum Schützenfest. Seit Jahren ist es üblich, den Gerstensaft aus Brauerei im nicht so weit entfernten Krombach zu verköstigen. Doch bei der angekündigten Hitze ist es besonders wichtig, dass das Bier auch mit der richtigen Temperatur verzapft wird. So kamen Vorstand und Offiziere des Schützenvereins am Donnerstag vor dem Fest in der Schützenhalle zusammen, um das Festbier auf Bekömmlichkeit zu testen.

Zufällig traf sich der Grevenbrücker Musikverein zur gleichen Zeit im Proberaum unter der Halle, um Stücke für die laufende Saison einzustudieren. So wurde der Abschluss der Probe auf die Bühne in der Halle verlegt, um mit ein paar Märschen die Vorfreude aufs Schützenfest ein wenig anzuheizen.

Please follow and like us:
error