Live-Musik bei Versammlung des OT-Trägervereins

Der Vorsitzende Thomas Koch (M.) mit seinem Stellvertreter Stefan Fischer und Kassiererin Birgit Beckmann.

Die jährliche Mitgliederversammlung des Vereins „Förderer der Jugend- und Altenbetreuung Lennestadt“, Trägerverein der OT Grevenbrück und des Kinderhortes Grevenbrück, fand jetzt statt.

Neben knapp 30 Mitgliedern konnte der erste Vorsitzende Thomas Koch auch Frank Melcher als Vertreter der Kreisjugendpflege, sowie Pfarrer Wolfgang Brieden aus Grevenbrück begrüßen. In ihren Jahresberichten zeigten OT-Leiter Thorsten Hüttmann und Hortleiterin Yvonne Wrenger anschaulich, auch mit Hilfe von kleinen Videos, auf, was im abgelaufenen Jahr in beiden Einrichtungen an vielfältigen Angeboten gelaufen ist. Gleiches galt für den Bericht von Petra Walter, die für den Verein den Ganztagsbetrieb an der Grundschule in Kirchhundem leitet. Bei den Vorstandswahlen wurde der Vereinsvorsitzende Thomas Koch für drei weitere Jahre im Amt bestätigt. Zum neuen Kassenprüfer wurde Dustin Geisweid gewählt. Nach dem Ende der Versammlung wurden die Anwesenden traditionell zu einem kleinen Snack und einem gemeinsamen Austausch eingeladen. Dazu gab es Live-Musik von der heimischen Nachwuchsband „Out of Ordinary“.

Please follow and like us:
error