Aktivtag des Turnverein Grevenbrück ein Erfolg

Mitglieder des Turnvereins zeigen Übungen mit dem Stepp-Brett

54 Frauen und zwei (!) Männer hatten sich am vergangenen Sonntag in der Turnhalle der Realschule eingefunden um Altes und Neues aus dem Übungsgruppen des Turnvereins Grevenbrück kennenzulernen. Dazu gab es eine Einführungskurs mit der Faszienrolle durch eine Übungsleiterin des Kreissportbundes. Gesunde Kost, von den Damen des Turnvereins hergerichtet, und ein lockerer Vortrag über Gehirnjogging rundeten den Aktivtag ab. Nun bleibt zu hoffen, dass in Zukunft mehr Jugendliche und Erwachsene den Weg zum TV Grevenbrück finden werden.