Musikverein Grevenbrück fiebert dem Mai entgegen

Der 30. April und 1. Mai stehen für Grevenbrück ganz im Zeichen des Musikvereins. Gestartet wird am Maibaum auf dem Förder Platz, dann geht’s zum Mai-Fever in die Schützenhalle. Und am 1. Mai sind alle Wander- und Musikfreunde zur Maifeier auf dem Schützenplatz eingeladen.

Am Montagnachmittag werden die Maibaum-Schilder aufgehängt.

Maibaum wird wieder bunt

Bereits am Montag vor dem 1. Mai bekommt der Maibaum am Förder Platz seinen Frühjahrsputz. Stammtischbrüder von den „Ällesten“ werden nachmittags die 38 Schilder von Vereinen und Institutionen aus Grevenbrück und Umgebung wieder in luftiger Höhe aufhängen. Gäste sind hier gerne gesehen, zumal um 18 Uhr der Musikverein unter Leitung von Patrick Raatz zu einem Ständchen aufwartet. Mit Marschmusik geht es von dort gemeinsam zur Schützenhalle, wo um 19 Uhr die „Mai-Fever-Party“ startet.

Fieberhaft in den Mai tanzen

Zum 3. Mal veranstaltet der Musikverein die „Mai-Fever-Party“, um die partysüchtigen und tanzwütigen jeden Alters stimmungsvoll in den Mai zu begleiten. Die Egerlandbesetzung des Vereins und die Tanzband Querbeat garantieren eine lange Partynacht mit toller Musik.
Wen das Fieber richtig gepackt hat, der kann sich an der Cocktailbar mit kühlen Drinks erfrischen. Selbstverständlich gibts es an den Theken aber auch Frischgezapftes und andere Mittel gegen den Durst. Für Snacks ist im Foyer der Halle ebenfalls gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Querbeat – die BigBand des Musikvereins Grevenbrück
Maifrühschoppen auf dem Schützenplatz

So klingt’s im Mai

Am Dienstag, dem 1. Mai, lädt der Musikverein ab 12 Uhr alle Freunde, Gönner, Gäste und vor allem Mai-Wanderer zum Frühlingskonzert auf den Schützenplatz ein. Der musikalische Früh- bzw. Dämmerschoppen am Maifeiertag ist seit Jahren ein Garant für Spaß und gute Laune bei Grevenbrückern und Wanderfreunden aus Nah und Fern.

Für das leibliche Wohl ist hier wieder bestens gesorgt. Neben leckeren Speisen aus Steinhoff‘s Würstchenwagen und kühlen Getränken gibt es auch wieder erfrischende, selbstgemachte Maibowle. Am Nachmittag wird im Foyer der Schützenhalle ein reichhaltiges Kaffee- und Kuchenbuffet angeboten.
Damit auch die kleinen Gäste auf ihre Kosten kommen, steht das Spielmobil der OT für zahlreiche Aktivitäten bereit. Austoben kann sich der Nachwuchs außerdem auf einer riesigen Hüpfburg.

Wenn der Musikverein am 1. Mai aufspielt, ist auf dem Schützenplatz richtig was los.

Selfie-Wanderung

Wanderer, die am 1. Mai rund um Grevenbrück und Bonzel unterwegs sind, sollten die Aushänge des Musikvereins beachten. An 10 markanten Punkten hat der Verein extra gekennzeichnete Plakate angebracht, vor denen sich Wandergruppen selbst fotografieren sollten – der Ausgefallenheit sind hier keine Grenzen gesetzt. Die Bilder sollten direkt per Mail an selfies@musikverein-grevenbrueck.de geschickt werden oder auf die Facebook Seite des Musikvereins hochgeladen werden. Alle Gruppen, die bis 15.30 eintreffen und 4 Selfiepunkte abgewandert haben, nehmen an der Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es unter anderem 2 Stunden Blasmusik, ein 50 l Fass Bier, sowie als besonderen Kinderpreis, einen Gutschein für den Minigolfplatz in Elspe.

An folgenden Orten hängen die Plakate:
• SGV Hütte
• Weg zur Peperburg/Abzweig Burgweg
• Förder Linde
• Bildstock Petmecke
• Hof Hengstebeck
• Vogelstange
• Schweineglocke
• Kapelle am Kreuzberg
• Spielplatz Tiefenhagen, Bonzel
• Eingang Veischeder Sonnenpfad in Bonzel

Nähere Infos dazu auch unter www.musikverein-grevenbrueck.de

 

Fotos vom 30.04/01.05.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*