Randalierer beschädigt Autos

Ein junger Mann beschäftigte am Donnerstag (12.04.2018) gegen 18.40 Uhr die Lennestädter Polizei. Sie wurde von Zeugen benachrichtigt, weil ein Mann in Grevenbrück an der Kölner Straße gegen parkende Fahrzeuge trat. Die eintreffenden Beamten stellten einen 46-Jährigen fest, der offensichtlich stark alkoholisiert war. Bei der Kontrolle lehnte er einen Atemalkoholvortest ab. Da der Eindruck entstand, dass der Täter weitere Straftaten begehen könnte, nahmen ihn die Beamten zur Ausnüchterung mit in das Polizeigewahrsam. Eine Strafanzeige wurde gefertigt. Der Sachschaden liegt bei über 1000 Euro.