Treffen der Ex-Regenten zur Einstimmung aufs Schützenfest

21 Mitglieder der Königskompanie vor dem Haus Kramer

Die Generalversammlung der Königskompanie fand kürzlich im Haus Kramer in Bonzel statt. Der amtierende Kaiser Michael Terschlüsen konnte 20 ehemalige Könige zur Einstimmung auf das bevorstehende Schützenfest begrüßen. Er hielt einen Jahresrückblick mit Gedenken an die Verstorbenen und Gratulationen an anwesende Jubilare. Er freute sich, die noch lebenden Ex-Kaiser begrüßen zu können – leider fehlte Hermann Niedergriese. Die ehemaligen Regenten werden im Herbst, gemeinsam mit ihren Frauen, eine Fahrt nach Meinerzhagen unternehmen, mit einer Betriebsbesichtigung beim Spirituosenhersteller Trugmann.

Unter Leitung der Kaiserin Anne Terschlüsen fand gleichzeitig ein Treffen aller Ex-Königinnen im Gasthof Born statt. 17 Ex-First-Ladies des Schützenvereins hatten sich eingefunden, um die letzten Formalitäten zum Schützenfest zu besprechen. Mit dabei war unter anderem Liesel Kirchhoff, Schützenkönigin 1960 und von 1975 bis 1985 Kaiserin des Vereins.

17 ehemalige First-Ladys des Schützenvereins