„CrossSongs“ gestaltet Gottesdienst und gibt Konzert

Der Chor "CrossSongs"

Einen nicht alltäglichen Gottesdienst erlebten die Besucher am vergangenen Samstag in der evangelischen Kirche Grevenbrück. Der Chor „CrossSongs“ aus dem rheinischen Meckenheim verlebte über den Feiertag ein langes Probewochenende auf der Burg Bilstein und sie gaben spontan eine Kostprobe ihres musikalischen Wirkens ab.
Zahlreiche Besucher im Gotteshaus waren von den Klängen dieser Combo angetan und auch im Anschluss an die Feierstunde ließen sie es sich nicht nehmen, noch einige Stücke aus ihrem umfangreichen Repertoire vorzutragen.
Ob Gospel, Blues, Popsongs oder auch Rock, Musical oder Klassik. Sie gaben mehr als nur eine musikalische Visitenkarte ab, und lang anhaltender Applaus war das Zeichen dafür, dass es den Gästen gefallen hat.
Auch Pastor Dr. Ettemeyer bedankte sich bei der etwa 25köpfigen Truppe und wünschte sich, dass der Weg der rheinischen Sänger und Musiker demnächst nochmal ins Sauerland führen möge.

Please follow and like us:
error
fb-share-icon

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.