30-Jährige bei Auffahrunfall verletzt

Ein Auffahrunfall hat sich am Montag (15. März) gegen 16.20 Uhr auf der B236 zwischen Neukamp und Grevenbrück ereignet. Eine 30-Jährige befuhr mit ihrem Pkw die Straße in Richtung Elspe. Auf Höhe eines Steinbruchs beabsichtigte sie, ihren Pkw zu wenden, um wieder in Richtung Bamenohl zu fahren. Dazu wollte sie auf ein Grundstück nach links abbiegen. Verkehrsbedingt musste sie dafür ihren Wagen zum Stillstand abbremsen. Ein ihr folgender Fahrzeugführer übersah den stehenden Pkw und fuhr auf diesen auf. Die 30-Jährige klagte im Anschluss an den Zusammenstoß über leichte Nackenschmerzen. Ein Rettungswagenteam versorgte sie erstmedizinisch vor Ort. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich.

Please follow and like us: