Lebendiger Adventskalender in Grevenbrück

Weil Weihnachtsmarkt, Konzert und andere Veranstaltungen Corona-bedingt in der Adventszeit gestrichen wurden, haben sich die Grevenbrücker einmal etwas ganz anderes einfallen lassen.
An jedem der 24 Tage im Dezember, wo die Kinder morgens ihr Kläppchen am Adventskalender öffnen dürfen, werden Überraschungen oder Veranstaltungen rund um Grevenbrück angeboten – alles unter Einhaltung der aktuellen Corona-Maßnahmen.
Den Auftakt zu diesem „Lebendigen Adventskalender“ machen die Bonzeler bereits am 30. November in ihrer offenen Kapelle. Von da an kann man bis Heiligabend jeden Tag etwas anderes erleben. Wanderungen, Basteleien, Geschenk- und Einpackservice, Tannenbaumlieferung, aber auch gemütliches Weihnachtslieder-Singen an der Feuertonne stehen im vielseitigen Programm dieses Kalenders.

Hier kann man sich eine DINA4-Version des Flyers hier als PDF herunterladen.

Außerdem liegen in den Geschäften in Grevenbrück Flyer mit dem Programm aus.

Please follow and like us: