Jahreshauptversammlung des Heimatvereins

Interessierte Mitglieder des Heimatvereins bei der Jahreshauptversammlung.

Am Freitag, den 28. August 2020, begrüßte der Heimatverein Grevenbrück seine Mitglieder endlich zur Jahreshauptversammlung im Kulturbahnhof in Grevenbrück.

Ursprünglich sollte diese schon am 3. April 2020 stattfinden, Corona bedingt musste sie jedoch ausfallen.

Der Vorsitzender Hubertus Kaiser gab den anwesenden Mitgliedern eine Rück- und Vorschau zum Vereinsleben. Er wies auf die kommende Ausstellung ab dem 21. November 2020 des Malers Reinhold Bicher im Kulturbahnhof hin, die der Heimatverein mit organisiert. 

Der 1. Vorsitzender des Heimatvereins Grevenbrück, Hubertus Kaiser, wurde mit einstimmiger Mehrheit wiedergewählt. Manfred Graf wurde zum neuen Kassierer gewählt, Anabel Talavera zur Schriftführerin. Als neues Beiratsmitglied wurde Daniel Görke gewählt.

Zum Schluss berichtet der Vorstand von den Aufräum- und Umzugsarbeiten rund um das Museum, welches voraussichtlich ab Oktober 2020 renoviert und modernisiert wird. Seit drei Monaten werden die Exponate der Kellerräume, die dem Heimatverein Grevenbrück gehören, in Umzugskartons eingepackt und gelagert, damit diese, wenn das Museum in neuem Glanz erstrahlt, wieder ausgestellt werden können.

Please follow and like us:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.