Open Concert und Workshop für Freunde des Rock

„Nachtfrequenz 2019 - Nacht der Jugendkultur“

Mit dem Projekt „Open Concert“ beteiligt sich die OT Grevenbrück auch in diesem Jahr wieder an der „Nachtfrequenz 2019 – Nacht der Jugendkultur“, die am kommenden Samstag, 28.09., in vielen Jugendzentren in ganz Nordrhein-Westfalen stattfindet.

Als Träger für Jugendkultur im Kreis Olpe veranstaltet die OT, neben dem bekannten „Rockade Festiwoll“ , in Kooperation mit dem Kulturkartell Lennestadt, auch zahlreiche Konzerte. In diesem Rahmen bekommen auch lokale Nachwuchsbands die Chance, sich zu präsentieren. 

Mit dem Projekt „Open Concert“ am Samstag möchte die OT die heimische Musikszene, insbesondere im Bereich Rock, verstärkt in den Blickpunkt rücken. Dazu sind alle, die Interesse an der lokalen Szene habe, herzlich eingeladen. Zudem würden sich die Veranstalter auch sehr freuen, wenn junge Musiker den Weg in die OT finden würden. Diese möchte man mit dem Projekt unterstützen und ermutigen, später vielleicht eine eigene Band zu gründen.

Gewinnen für diesen Tag konnten die Veranstalter die heimischen Bands „Davy Jones“ (Punkrock) und „Out of Ordinary“ (Rock/Pop). Diese werden ab ca. 18.30 Uhr ein kleines Konzert geben und vorher auch für Fragen und Gespräche zur Verfügung stehen. Außerdem können sich die Besucher selbst an einem Instrument ausprobieren, sowie bei einem „Soundcheck“ live dabei sein. 

Der Eintritt ist den ganzen Nachmittag und Abend über frei.

Das Programm:
15.00 Uhr: Einlass
15.30 Uhr Start des Programms: Workshop „Instrument“ / Open Soundcheck / Infos „Bandgründung“
18.30 Uhr: Konzert
Ca. 21.00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Flyer zur OT Nachtfrequenz

Der Beitrag verfällt zur festgelegten VERFALLSZEIT am VERFALLSDATUM.

Please follow and like us:
error