Angetrunkener Autofahrer schläft in seinem Wagen ein

In der Nacht auf Montag wurde die Polizei von einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer zu einem verdächtigen Pkw in Germaniahütte gerufen, in dem sich eine schlafende Person befand.

Beim Eintreffen der eingesetzten Polizeibeamten stand der Pkw mit eingeschaltetem Licht und laufendem Motor am rechten Fahrbahnrand der Ortsdurchfahrt. Der Fahrer saß am Steuer und war eingeschlafen. Als die Beamten die Fahrertür öffneten und den 28-jährigen Fahrzeuginsassen weckten, kam ihnen eine deutliche Alkoholwolke entgegen. Der junge Mann gab unumwunden zu, zuvor auf einem Schützenfest Bier getrunken zu haben. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,1 Promille. Die Ordnungshüter nahmen ihn mit zur Wache, wo eine Blutentnahme folgte. Seinen Führerschein wurde der 28-Jährige dort auch los.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe