1. Korporalschaft feierte 25-Jähriges

Christoph Allebrodt begrüßt die Gäste.

Ein rundes Jubiläum konnte kürzlich die Korporalschaft Bonzel feiern. Zahlreiche Bonzeler und Vatertags-Wanderer hatten sich am Sportlerheim eingefunden, um bei herrlichem Sonnenschein den 25. Jahrestag der Gründung zu begehen. Die Korporalschaft war die erste des St.-Blasius-Schützenvereins und wurde auf der Schützenfest-Nachfeier 1992 aus der Taufe gehoben und zählt mittlerweile 80 Mitglieder. Ehrenvorsitzender Christoph Allebrodt begrüßte die Anwesenden und verwies auf das Wirken seit der Gründung. Vier Schützenkönige kamen bisher aus eigenen Reihen.

Er forderte die Bonzeler auf, sich am Grevenbrücker Schützenfest noch aktiver zu beiteiligen, insbesondere an der Prozession. Immerhin hat die Korporalschaft dafür gesorgt, dass diese in den letzten 25 Jahren immer trockenen Fußes durch Bonzel ging.

Am Pfingstwochenende geht es weiter mit den Feierlichkeiten am Sportplatz. Am Freitag beginnt das Sportfest mit „Rock am Rasen“.