Verschoben: Dorfgespräch zum Mehrgenerationenpark

Die Veischedewiese beim Ehrenmal

„Grevenbrück Aktiv“ lädt herzlich ein zu einem Dorfgespräch am Donnerstag, den 19. Januar 2023, ab 18:00 Uhr in die Aula der Janusz-Korczak-Schule, Hangstraße 11.
Studentinnen der Universität Siegen haben uns in den letzten Wochen bei den ersten Ideen unterstützt und diese in eine Planungskizze umgesetzt. Ziel unseres Dorfgespräches ist es, diese ersten Pläne für die Realisierung der Parkanlage vorzustellen und mit allen Interessierten zu diskutieren.
Eingeladen zu dem Dorfgespräch sind alle am Dorfgeschehen interessierten Bürgerinnen und Bürger aller Generationen!
Kommen Sie am 19. Januar 2023 in die Aula der Janusz-Korczak-Schule, Hangstraße 11, in Grevenbrück.
Seien Sie informiert, mischen Sie sich ein, gestalten Sie mit!

Bereits vor 2018 – im Rahmen von IKEK (Kommunales Integriertes Entwicklungs-Konzept) – gab es die Idee eines Mehrgenerationenparks mitten in Grevenbrück, zentral auf der Wiese gegenüber dem Ehrenmal gelegen, am vielgenutzten Rad- und Spazierweg.
IKEK hat dieses Projekt leider nicht berücksichtigt, allerdings hat die Region SauerSiegerland (Lennestadt – Kirchhundem – Hilchenbach, https://leader-sauersiegerland.de) in 2022 im Rahmen des europäischen Förderprogrammes LEADER eine Förderzusage erhalten, und wir haben das Projekt Mehrgenerationenpark wieder aufleben lassen und möchten es mit Hilfe dieser Förderung gerne umsetzen.
Für den Bereich der Stadt Lennestadt ist der Mehrgenerationenpark mitten in Grevenbrück das bevorzugte Projekt, der Bürgermeister hat uns volle Unterstützung zugesagt.
Offizielle Förderanträge können ab Januar 2023 gestellt werden, dazu haben wir bereits einige Vorbereitungen unternommen. Dabei halten wir es nicht nur für selbstverständlich, sondern für sehr sinnvoll und absolut notwendig, die Bevölkerung möglichst intensiv sowohl in die Planung als auch in die Umsetzung einzubinden.

Please follow and like us:
error
fb-share-icon