Fußgänger wird beim Überqueren der Fahrbahn angefahren

Auf der Kölner Straße in Grevenbrück kam es am Freitag (11.12.2020) gegen 09.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein Mitarbeiter eines Entsorgungsunternehmens betrat, nachdem er eine Mülltonne wieder zu seinem Stellplatz zurückgeschoben hatte, die Fahrbahn und wurde dabei von dem PKW eines 64-Jährigen erfasst. Dieser fuhr in Fahrtrichtung Elspe. Der Fußgänger stürzte zu Boden und wurde leicht verletzt. Ein Rettungsteam brachte ihn in ein Krankenhaus. Die B55 war für ca. eine halbe Stunde in beide Richtungen gesperrt. Es entstand geringer Sachschaden.

Please follow and like us: