Anschunkeln am Karnevalssamstag

Richtig was los beim Anschunkeln 2019

Mit einem „Anschunkeln“ am Karnevalssamstag, dem 22. Februar 2020, startet der Karnevals-Club Grevenbrück in die letzte heiße Phase der laufenden Session. Damit auch der Nachwuchs nicht zu kurz kommt, wird im Speisesaal der Schützenhalle und in den Partyräumen der OT Grevenbrück gefeiert. Doch schon vorher trifft man sich im farbenfrohen Outfit in der St.-Nikolaus-Kirche, wo Pastor Brieden um 17 Uhr die „Karnevals-Messe“ mit leicht karnevalistischem Flair zelebrieren wird.

Danach geht es zur OT Grevenbrück. Oben im Speisesaal der Schützenhalle startet ab 18:11 Uhr eine bunte Karnevalsveranstaltung, zu der alle Närrinnen und Narren aus der Umgebung herzlich eingeladen sind. Unter anderem stehen Kölsche Live-Musik und Comedy-Jonglage stehen auf dem vielfältigen Programm, welches sicher noch die ein oder andere Überraschung bringen wird.

Für die kleinen Karnevalisten im Alter von 6 bis 12 Jahren wird im Discoraum des Kellergeschosses mit Spiel, Spaß und Musik reichlich Abwechslung geboten, für Kids ab 10 Jahre ist die Teestube der OT geöffnet. Gegen den kleinen Hunger zwischendurch gibt es leckere Snacks.

Der KCG möchte mit dieser Veranstaltung Karnevalssamstag wieder als festen Termin im Kalender der Grevenbrücker Narren etablieren. Früher stand dieser Tag im Zeichen des Kolpingkarnevals. Viele können sich noch erinnern, wie die voll besetzte Schützenhalle bebte, wenn die heimischen Karnevalisten ihre Talente zeigten. Eine letzte Veranstaltung fand 2011 unter dem Motto „Karneval zum Zuhören“ in Börgers Saal statt. 2013 nahm die damalige ARGE „875 Jahre Grevenbrück“ das Fest wieder auf und organisierte in den kommenden 3 Sessionen einen „Karneval der Vereine“.

Für Groß und Klein wird beim Anschunkeln etwas geboten

In der letzten Session wurde vom KCG erstmals erfolgreich „Angeschunkelt“. Wer dabei war, weiß, dass den Jecken hier eine stimmungsvolle Karnevalsparty in närrisch-verrückter Atmosphäre geboten wird. Der Eintritt ist frei.

Neben dem KCG sind OT Grevenbrück und der Kinderhort als Mitveranstalter dabei, die nicht nur die Räumlichkeiten zur Verfügung stellen, sondern sich auch um die Kinderbetreuung kümmern.

Fotos vom „Anschunkeln“ 2019

Please follow and like us:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.