Fahrzeugführer verunglückt auf B55 tödlich

Am späten Dienstagabend (2. April) ereignete sich um 22.38 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall zwischen den Ortschaften Bonzelerhammer und Bilstein. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war ein Fahrzeugführer mit seinem im Kreis Olpe zugelassenen Opel in Fahrtrichtung Bilstein unterwegs. Auf gerader Strecke kam er aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. Das Fahrzeug fing Feuer und brannte völlig aus. Nach Beendigung der Löscharbeiten wurde auf dem Fahrersitz ein Leichnam vorgefunden. Eine eindeutige Identifizierung der vermutlich männlichen Person war bislang nicht möglich. Der PKW wurde sichergestellt, die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Die B55 war während der gesamten Unfallaufnahme für die Dauer von mehreren Stunden gesperrt. Neben der Polizei waren die Freiwillige Feuerwehr Lennestadt sowie ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug vor Ort.

Please follow and like us:
error