Heimatvereine im Freilichtmuseum Lindlar

Die Ausflügler der Heimatvereine in Lindlar

Gelungen – dieses Wort beschreibt vielleicht am Besten den gemeinsamen Ausflug der Heimatvereine Grevenbrück und Bonzel ins oberbergische Lindlar. Ziel war das dortige Freilichtmuseum. Der große Bus eines Reiseunternehmers war voll besetzt und die Teilnehmer ließen sich gerne von den Museumsführern über die Geschichte des Lebens in den vergangenen Jahrzehnten und darüber hinaus aufklären. Seit über 20 Jahren stehen Häuser und Manufakturen vieler Generationen im großzügig angelegten Gelände, um das Leben im Rheinland anschaulich werden zu lassen.

Das Wetter spielte an diesem Samstag mit und die Besucherschar kehrte am späten Nachmittag zurück um einen gemütlichen Abschluss im alten Feuerwehrturm zu erleben. Den Organisatoren, allen voran, Hubertus Kaiser, Arnold von Schledorn und Willi Heinze war mit dieser Fahrt echt ein Clou gelungen und so soll auch im nächsten Jahr unter der Federführung der Bonzeler ein neues Ziel anvisiert werden.