Am Abend geht’s zum Osterfeuer

Die Osterfeuerbauer vom Kippel nach getaner Arbeit.

An den vier Osterfeuern rund um Grevenbrück wurde in den letzten Tagen fleißig gearbeitet, jetzt haben die Osterfeuerbauer allen Grund vor ihre Prachtbauten zu feiern. Da am Sonntag die Osterfeuersaison schlagartig endet, trifft man sich an den Abenden davor zur Nachtwache bei den aufgeschichteten Feuerstätten. Und damit hier keine Langeweile aufkommt, verstehen es manche Osterfeuerbauer, dies ordentlich zu feiern. Besonders kreativ sind dabei die Leute vom Kippel, hier wurde passend zur sommerlichen Hitze am Karsamstag ein mexikanischer Abend ins Leben gerufen. Die Besucher erwartet eine Fiesta mit Tequila, Nachos und anderen mexikanischen Spezialitäten. Gringos mit breitkrempigen Sombreros freuen sich auf osterfeurige Senoritas – vielleicht ist auch die schnellste Maus von Mexiko dabei – Speedy Gonzales. ARRIBA!

Bleibt zu hoffen, dass Montezumas Rache ausbleibt und am Sonntag alle wieder fit sind. Ab 19 Uhr sind alle Einwohner und Gäste zu den Osterfeuern am Kippel, auf dem Kreuzberg, in der Pettmecke und am Benner eingeladen, um dabei zu sein, wenn um 21 Uhr die Feuer angezündet werden. Für das leibliche Wohl ist an allen 4 Osterfeuern gesorgt.

Bereits seit 2 Jahren freuen sich die 4 Amigos auf den mexikanischen Abend.
Please follow and like us:
error