Weiberfastnacht bei Bänkern und anderen Jecken

Kinderprinzenpaar, Dreigestirn und andere Jecken auf Weiberfastnacht

Auf Weiberfastnacht trafen sich zahlreiche Mitglieder aus Vorstand, 13er-Rat und den Garden des Karnevalsclubs Grevenbrück, um zusammen mit dem Dreigestirn und dem Kinderprinzenpaar den Banken, Kindergärten und der Grundschule einen Besuch abzustatten. In der Volksbank wurden die Jecken von Bankräubern in Sträflingskleidung empfangen und die Bänkerinnen der Sparkasse hatten sich ganz in den Vereinsfarben des Karnevavals-Clubs gekleidet. In den Kindergärten und der Grundschule konnten Prinz Markus II, Jungfrau Marion und Bauer Vente und auch Kinderprinz Max und Prinzessin Katharina zum ersten Mal vor dem großen Umzug am Dienstag kräftig Kamellen schmeißen.
Klar, dass die beiden vor den Mitschülern auch das eigene Lied vortragen durfte „Wir sind das Kindeprinzenpaar“. Im Anschluss besuchte man die älteren Karnevalisten in der OT, hier wurde die Stimmung beim Seniorenkarneval auch noch kräftig angeheizt.
Nach einem deftigen Mittagessen ging es gemeinsam mit dem Bus nach Altenhundem ins Rathaus. Hier treffen sich auf Weiberfastnacht alle Karnevals-Tollitäten aus ganz Lennestadt, um zusammen mit Bürgermeister Stefan Hundt und anderen Narren Karneval zu feiern.

Fotos von Weiberfastnacht unter: www.kcg.info/galerie/2019-02-28-weiberfastnacht/