Tolle Highlights bei der Damensitzung

Vorverkauf am 25. Januar in der Schützenhalle

Als Lorenz Büffel bei der Damensitzung 2018 auf die Bühne kam, hielt es keine Dame mehr auf den Bänken.

Mit der Damensitzung am Sonntag, dem 17. Februar, geht der Karnevals-Club Grevenbrück in die heiße Phase der Session. Ab 11.11 Uhr erwartet die Närrinnen ein kunterbuntes Stimmungsprogramm der Extraklasse. Um einen guten Platz zu ergattern, sollten die weiblichen Jecken rechtzeitig an der Schützenhalle sein – Einlass ist ab 10 Uhr.
Wieder werden zahlreiche Tanzgarden mit vorwiegend männlicher Beteiligung die Damenwelt begeistern und DJ Maribello wird die Halle richtig in Schwung bringen, bevor die Highlights des Tages den Saal erbeben lassen.

Das Kölsche Quintett „Kuhl un de Gäng“

„Kuhl un de Gäng“ ist mittlerweile auch weit über die Grenzen der Domstadt hinaus bekannt. Neben dem Superhit „Ich han dä Millowitsch jesinn“ wird das Quintett mit weiteren Kölschen Tön aus ihrem Repertoire das Publikum mitreißen. Als weiterer Höhepunkt wird Stimmungskanone „Rick Arena“ mit Partymucke die Damenwelt in Schwung bringen. Seine Fetenhits „Kinder vom Süderhof“ oder „Solange wir an der Theke stehen“ kennt jeder in der Partyszene.

Rick Arena

Die begehrten Karten für die Damensitzung gibt es nur im Vorverkauf. Für Mitglieder findet dieser am Freitag, 25. Januar 2019 in der Schützenhalle in Grevenbrück statt. Zunächst haben hier die weibliche Mitglieder des KCG die Möglichkeit, ab 19 Uhr Karten zu erwerben. Wie in jedem Jahr gibt es maximal 10 Karten pro Person, der Eintrittspreis beträgt 12 € für Sitz- und 10 € für Stehplatzkarten. Eventuell weitere Vorverkaufstermine und Informationen werden auf www.kcg.info veröffentlicht.

Am Freitag, 15. Februar 2019, findet ein separater Vorverkauf für die Veilchendienstagsparty mit der Band Kölsch Connection und DJ Lars Handrixxs statt. Auch hier haben zunächst Mitglieder die Möglichkeit, ab 19 Uhr Eintrittskarten zu kaufen. Weitere Informationen zum Vorverkauf werden kurzfristig nach dem Abschluss der Zuganmeldung im Februar veröffentlicht. Der Eintrittspreis beträgt 8 € pro Person. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist ab 16 Jahren.

Alle Details zu beiden Kartenvorverkaufsterminen gibt es unter www.kcg.info

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.