Nachwuchs schnuppert beim Musikverein

Klaus Meier zeigt, wie man einer Querflöte die richtigen Töne entlockt.

Zahlreiche Jungen und Mädchen hatten sich am letzten Samstag im Proberaum eingefunden, um einmal beim Musikverein reinzuschnuppern. Unter fachkundiger Leitung von Klaus Meier, Patrick Raatz und anderen Musikern des Vereins konnten die verschiedenen Instrumente ausprobiert werden. Bereits nach kurzer Zeit war der Nachwuchs in der Lage, den Trompeten, Tenorhörnern, Klarinetten, Posaunen oder Querflöten erste Töne zu entlocken.
Wenn noch jemand Interesse hat, beim Musikverein einmal hereinzuschauen, der ist am kommenden Samstag, den 1. Dezember, zwischen 10 und 12 Uhr herzlich eingeladen, in den Proberaum unter der Schützenhalle zu kommen. Infos bei Alina Reichling, Tel. 0171 2308488.