Warnwesten für die erste Klasse

Die i-Dötze mit den neuen Warnwesten

Die „I-Männchen“ der St.-Nikolaus-Schule Grevenbrück erhielten kürzlich Sicherheitswesten, gesponsert vom ADAC. Vor Kurzem wurde den Schülern diese Schutzkleidung durch Schulleiterin Elisabeth Blume und dem zuständigen Bezirksdienstbeamten der Polizei Lennestadt, Bernward Puspas, überreicht. „Zum Schutz im Straßenverkehr, insbesondere auf dem Schulweg, sollt ihr die Westen tragen“, erklärten die Klassenlehrerinnen ihren Schützlingen.