Weihnachtsbaum auf dem Feuerwehrturm

Mithilfe der Drehleiter aus Meggen wird der beleuchtete Weihnachtsmann auf den Turm gehoben.

Am Freitag, den 30. November 2018 um 17.45 Uhr wird zum Auftakt des Grevenbrücker Weihnachtsmarkt-Wochenendes traditionell wieder der Weihnachtsbaum auf dem Feuerwehrturm aufgestellt. Der Baum wird durch die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Lennestadt bis zum Dach des Turms hochgehoben und dort befestigt, um den Grevenbrückern den Beginn der Vorweihnachtszeit anzuzeigen.

Der Verein „Historische Feuerwehr Grevenbrück e.V.“ freut sich auf zahlreiche Gäste, die diesem Schauspiel beiwohnen. Sie können sich im Aufenthaltsraum direkt unter dem Turm am Holzofen aufwärmen. Wie immer ist mit kalten und warmen Getränken und einem kleinen Imbiss auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Fachsimpeleien bei einem Glühwein im historischen Turm
Nach dem Aufsetzen des Weihnachtsbaums, geht es im Turm gemütlich weiter.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.