Nacht der Jugendkultur in der OT

Die OT Grevenbrück beteiligte sich am letzten September-Wochenende wieder an der NRW-weiten Aktion „Nachtfrequenz18 – Nacht der Jugendkultur“. Dabei bot die OT zum dritten Mal das Projekt „Lichtkunsthaus“ an. Im Mittelpunkt standen Kunstobjekte, die durch entsprechende Installationen wortwörtlich ins richtige Licht gerückt wurden. Dazu wurde auch die Außenfassade der OT aufwändig durch Lichtinstallationen bestrahlt. Zum Mitmachen bot die OT im Rahmen des Projektes auch drei Workshops für Kinder, Jugendliche und Familien an. Hier konnten sich die Teilnehmer, unter fachlicher Anleitung von Künstlern, in den Bereichen Keilrahmengestaltung, Afrikanische Holzgestaltung und Erstellung von Lichtobjekten ausprobieren.