RWL-Junioren beim Pfingstturnier im Münsterland

Die Junior-Kicker beim Pfingstturnier in Ibbenbüren.

Ein tolles Pfingstwochenende erlebten jetzt die D-Junioren von RWL im münsterländischen Ibbenbüren. Dort nahmen die Jungs des Trainergespanns Christian Korte, Andreas Prutti und Guido Schmidt am Internationalen Pfingst-Fußballballturnier der Ibbenbürener SpVg teil. Von Samstag bis Montag standen dabei nicht nur insgesamt acht Spiele gegen Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet, aus England und den Niederlanden auf dem Programm, sondern auch tolle Erlebnisse drumherum. So zählten die beiden Übernachtungen in einer Turnhalle, ein Schwimmbadbesuch und ein gemeinsamer Grillabend zu den Highlights.
Auch sportlich schlugen sich die RWL-Jungs mehr als achtbar. So konnte man u.a. gegen PSV Wesel-Lackhausen mit 1:0 und die SVVN Nijverdal (Niederlande) mit 4:0 gewinnen, gegen den späteren Turniersieger Cornwall Bears (England) unterlag man mit einer guten Leistung nur knapp mit 1:3. Im stark besetzten Teilnehmerfeld kämpfte man sich so bis in die Endrunde vor, und belegte in der Endabrechnung einen guten 7.Platz unter insgesamt 24 teilnehmenden D-Jugend-Mannschaften.