GST-Schützenfest in Grevenbrück mit Musikverein

Gruppenfoto aller Festteilnehmer vor der Schützenhalle

Ihr mittlerweile 34. Schützenfest feierte der GST in der Kirchwiese bei den Brüdern Vogt.
Die lustige Truppe, die immer größer wird, freute sich, dass der Musikverein Grevenbrück mit von der Partie war. Im letzten Jahr gewann man den 1. Preis bei der Selfie – Wanderung. Patrick Raatz und seine Musiker/Innen spielten auf und machten auch den Umzug zur Schützenhalle mit.
Nach 1986 wurde Michael (Willi) Willmes zum zweiten Mal König. Er nahm sich seine Ehefrau Simone zur Königin. Neuer Jungschützenkönig wurde der 13jährige Toni Hopf. Als Hamburger SV-Fan trübte der erstmalige Abstieg seiner geliebten Hanseaten nur ein Bisschen die Freude.
Die zahlreichen Zugteilnehmer hatten sich wie in jedem Jahr verkleidet und das ein oder andere Utensil auf die Schulter genommen.

Freuen sich über ihren zweiten Königstitel – Michael Willmes und Simone Willmes

 

Weitere Fotos folgen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*