Physikraum der Realschule wird modernisiert

Eine gute Nachricht erreichte jetzt die Lessing-Realschule in Grevenbrück: Der in die Jahre gekommene Physikraum der Schule wird modernisiert.
In einer einstimmigen Entscheidung des Rates der Stadt Lennestadt wurde der Umbaumaßnahme des rund 40 Jahre alten Raumes zugestimmt. Dem Physikraum steht somit eine „Generalsanierung“ bevor: Unter anderem werden der Bodenbelag, die Beleuchtung und die Deckenkonstruktion erneuert. Die neue Deckeninstallation wird dann verschiedene Anschlüssen für Versuche enthalten, dadurch bieten sich den Lehrkräften mehr Gestaltungsmöglichkeiten für moderne Unterrichtsformen und den Einsatz digitaler Medien. Die neue Einrichtung wird dabei gemeinsam mit den Fachlehrern zusammengestellt. Auch die alte Hörsaalbestuhlung hat in diesem Zusammenhang ausgedient.

Besonders aus der Elternschaft kamen zahlreiche positive Rückmeldungen auf die bevorstehende Umbaumaßnahme. Insgesamt wird die Investitionssumme im sechsstelligen Bereich liegen. Bei einer planungsmäßigen Umsetzung wird der Physikraum ab Sommer im neuen Erscheinungsbild erstrahlen.