Starke Behinderungen des Verkehrs durch Schneefälle

Zum Berufsverkehr einsetzende starke Schneefälle sorgten am Mittwochmorgen im Kreis Olpe für teilweise chaotische Verkehrsverhältnisse. Die Autofahrer mussten auf ihrem Weg viel Geduld aufbringen, weil an mehreren Stellen im Kreis querstehende LKW für absoluten Stillstand sorgten. So waren zum Beispiel die B55 von Oberveischede in Richtung Olpe sowie die L512 zwischen Olpe und Attendorn über Stunden gesperrt. Ab zehn Uhr entspannte sich die Lage und der Verkehr konnte wieder rollen. Darüber hinaus nahmen Polizeibeamte seit Dienstagnachmittag eine Vielzahl von Verkehrsunfällen auf, glücklicherweise blieb es zumeist bei Sachschäden.