C-Junioren sind Hallenstadtpokalsieger

Eine RWL-Mannschaft als Stadtpokalsieger in Attendorn? Klingt komisch, ist aber so, da die A-, B- und C-Junioren auf Grund der kommunen-übergreifenden Kooperation in der JSG Dünschede/Helden/Grevenbrück sowohl in Lennestadt, wie auch in Attendorn beim Stadtpokal teilnehmen dürfen. Die C-Junioren setzten sich dabei am Samstag in der Attendorner Rundturnhalle nach drei Siegen (4:3 gegen den SV04 Attendorn, 6:1 gegen SC LWL und 10:1 gegen SC LWL II), sowie einem Remis (2:2 gegen RSV Listertal) souverän durch. 22 erzielte Treffer in vier Spiele sprechen ein klare Sprache. Glückwunsch an die Truppe, sowie Trainer Marian Meinert und seinen „Co“ David Doblun. Zum 12-köpfigen Team beim Turnier am Sonntag zählten von Grevenbrücker Seite Moritz Steinberg, Leo Schröder, Laurenz Dunckel, Denis Spago, Alex Meinert, Toni Hopf, Aronis Vuciterma und Justin Steinberg.