Grevenbrücker Weihnacht am Feuerwehrturm eröffnet

Auf dem Feuerwehrturm leuchtet wieder der Baum

Seit Freitag strahlt der Weihnachtsbaum wieder über Grevenbrück. Mithilfe der großen Drehleiter der Feuerwehr Meggen wurde der mit Lichtern dekorierte Baum auf den alten Feuerwehrturm gehoben. Eine Blechbläserabordnung des Musikvereins begleitete das Spektakel mit weihnachtlichen Klängen, während zahlreiche Besucher beobachteten, wie der Stamm in luftiger Höhe mit viel Geschick in seine Halterung gebracht wurde.

Die Gäste konnten sich danach am Holzofen im Turm aufwärmen, mit Glühwein und Punsch wurde anschließend der Beginn der Grevenbrücker Weihnachtszeit gebührend gefeiert.

Am Samstag und Sonntag geht es direkt weiter mit dem Weihnachtsmarkt auf dem Schützenplatz.

Fotos vom Baum aufsetzen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*