Seit 20 Jahren sind Damen Trumpf

Mit der Limousine nach Köln

Die Grevenbrücker Doppelkopffreunde

Seit fast 20 Jahren treffen sich die Grevenbrücker Doppelkopf-Freunde jeden Sonntag zum Karten spielen. Und weil man nicht wusste, wohin mit der prall gefüllten Gemeinschaftskasse, ging es vor kurzem endlich auf Tour. Mit einer Stretch-Limousine fuhren die spielbegeisterten nach Köln, wo man verschiedenen Brauhäusern einen Besuch abstattete. Klar, dass man auch in der Domstadt die Finger nicht von den Trumpf-Damen lassen konnten. Bis spät in die Nacht hinein wurde gezockt und erst am nächsten Tag kamen die acht wieder wohlbehalten zurück.