125 Jah­re Fir­ma Schau­er­te in Gre­ven­brück

Tag der of­fe­nen Tür am 2. September 2017

Firma Präzisionstechnik Schauerte in Grevenbrück

In­no­va­tiv, viel­sei­tig, zu­ver­läs­sig

Mit Stolz blickt das Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men Schau­er­te Prä­zi­si­ons­dreh­tech­nik auf sei­ne 125-jäh­ri­ge Fir­men­ge­schich­te zu­rück und prä­sen­tiert sich der Öf­fent­lich­keit am 2. Sep­tem­ber mit ei­nem Tag der Of­fe­nen Tür. Der Her­stel­ler an­spruchs­vol­ler Prä­zi­si­ons­dreh­tei­len mit Sitz in Gre­ven­brück be­schäf­tigt in der vier­ten Ge­ne­ra­ti­on ak­tu­ell 170 Mit­ar­bei­ter.

Die vom ge­schäfts­füh­ren­den Ge­sell­schaf­ter Ste­fan W. Schau­er­te ge­führ­te Fir­ma zeich­net sich durch ih­re mo­der­ne Fer­ti­gungs­tech­nik und ih­res gro­ßes En­ga­ge­ment in der Mit­ar­bei­ter­aus- und wei­ter­bil­dung aus. Die Fir­ma Schau­er­te liegt im Zen­trum von Gre­ven­brück, da, wo Schlos­ser­meis­ter Wil­helm Schau­er­te 1892 den ur­sprüng­li­chen Hand­werks­be­trieb grün­de­te, und ist im Lauf der Jahr­zehn­te mit vie­len bau­li­chen Er­wei­te­run­gen or­ga­nisch ge­wach­sen.

„Vor­sprung er­le­ben“ – die­ser Leit­satz treibt das hoch­mo­dern und viel­sei­tig aus­ge­rüs­te­te Zu­lie­fer­un­ter­neh­men an, und das gilt gleich in mehr­fa­cher Hin­sicht.

Schau­er­te hat sei­nen tech­ni­schen Stan­dard durch vie­le In­ves­ti­tio­nen stän­dig wei­ter­ent­wi­ckelt und auf sehr ho­hem, stets ak­tu­el­lem Ni­veau ge­hal­ten. Im­mer wie­der hat man sehr in­no­va­tiv und mu­tig in neue Fer­ti­gungs­tech­no­lo­gi­en in­ves­tiert. Durch­schnitt­lich wur­den in der jüngs­ten Ver­gan­gen­heit jähr­lich et­wa 3 Mil­lio­nen Eu­ro für neue Ma­schi­nen und An­la­gen so­wie für tech­ni­sche In­fra­struk­tur aus­ge­ge­ben.

Mo­der­ne Pro­duk­ti­on und Ser­vice

Der mo­der­ne und leis­tungs­fä­hi­ge Ma­schi­nen­park ist dar­über hin­aus sehr viel­sei­tig, so dass un­ter­schied­lichs­te Pro­dukt­geo­me­tri­en und Fer­ti­gungs­los­grö­ßen wett­be­werbs­fä­hig und pro­zess­si­cher her­ge­stellt wer­den kön­nen.

Für lang­fris­ti­ge Kun­den­zu­frie­den­heit ist der Ser­vice min­des­tens ge­nau­so wich­tig wie die tech­ni­sche Aus­stat­tung. Der Ser­vice wird bei Schau­er­te durch ei­ne durch­dach­te Or­ga­ni­sa­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­struk­tur ge­währ­leis­tet so­wie vor al­lem durch die qua­li­fi­zier­ten, en­ga­gier­ten und mit­den­ken­den Mit­ar­bei­tern mit Le­ben ge­füllt.

Der aus­ge­wo­ge­ne Mix aus jun­gen und er­fah­re­nen Mit­ar­bei­tern, ei­ne Aus­bil­dungs­quo­te von cir­ca zehn Pro­zent so­wie die ho­he Mit­ar­bei­ter­loya­li­tät sind ei­ne wei­te­re Grund­la­ge des Un­ter­neh­mens­er­fol­ges. Zum fünf­ten Mal in Fol­ge wur­den die An­stren­gun­gen in Sa­chen Aus­bil­dung im Ju­bi­lä­ums­jahr 2017 mit dem Sie­gel „Azu­bi-ge­prüf­ter Be­trieb“ ge­wür­digt.

Schau­er­te fer­tigt an­spruchs­vol­le Prä­zi­si­ons­dreh­tei­le aus ver­schie­dens­ten me­tal­li­schen Werk­stof­fen für Kun­den aus un­ter­schied­li­chen Be­rei­chen. Haupt-Kun­den­bran­chen sind die Au­to­mo­bil­zu­lie­fer­in­dus­trie, der Ma­schi­nen­bau so­wie die Sa­ni­tär- und Ar­ma­tu­ren­in­dus­trie. Durch Kom­pe­tenz vom ers­ten Ge­spräch bis zur Aus­lie­fe­rung, durch Prä­zi­si­on am Pro­dukt und in der or­ga­ni­sa­to­ri­schen Ab­wick­lung ent­ste­hen lang­fris­ti­ge Part­ner­schaf­ten mit den Kun­den.

Pa­tent­lö­sung für die Hei­zung

1992 war Schau­er­te der ers­te Her­stel­ler von Prä­zi­si­ons­dreh­tei­len in Deutsch­land, des­sen Qua­li­täts­si­che­rungs­sys­tem zer­ti­fi­ziert wur­de, da­mals nach DIN ISO 9002. Mitt­ler­wei­le ist das Qua­li­täts­ma­nage­ment-Sys­tem nach TS 16949 und EN ISO 9001 so­wie das Um­welt­ma­nage­ment­sys­tem nach ISO 14001 zer­ti­fi­ziert.

Um­welt­schutz und En­er­gie­ein­spa­rung im brei­ten Rah­men för­dert Schau­er­te auch mit S-Vent, ei­nem pa­ten­tier­ten ei­ge­nen Pro­dukt zur ein­fa­chen Durch­füh­rung des hy­drau­li­schen Ab­glei­ches von Hei­zungs­an­la­gen und zur dau­er­haf­ten Ent­lüf­tung von Heiz­kör­pern.

Schau­er­te fühlt sich bei der Zu­sam­men­ar­beit in­ner­halb des Un­ter­neh­mens als auch mit ex­ter­nen Part­nern den Wer­ten Leis­tung, Ver­ant­wor­tung, Zu­ver­läs­sig­keit und Part­ner­schaft ver­pflich­tet. Ehr­lich­keit, Re­spekt und Kri­tik­fä­hig­keit wer­den von al­len ver­langt.

Ge­schäfts­füh­rer Ste­fan W. Schau­er­te bringt es auf den Punkt: „Un­se­re her­vor­ra­gen­de Mann­schaft so­wie Kom­pe­tenz, Prä­zi­si­on und Ver­trau­en sind das Fun­da­ment un­se­res Er­fol­ges und dar­auf wol­len wir wei­ter auf­bau­en. Es gibt je­de Men­ge Grün­de, das 125-jäh­ri­ge Fir­men­ju­bi­lä­um in die­sem Jahr zu fei­ern und po­si­tiv in die Zu­kunft zu schau­en!“

Z­um Tag der Of­fe­nen Tür am Sams­tag, 2. Sep­tem­ber, von 10 bis 14 Uhr ist die in­ter­es­sier­te Öf­fent­lich­keit in die Köl­ner Stra­ße 38 in Len­nestadt-Gre­ven­brück ein­ge­la­den. Mehr In­for­ma­tio­nen un­ter www.​Schauer­te GmbH.de.

WP vom 26.07.2017