Förder Fusel und Veischede-Matjes beim Brunnenfest

Der Musikverein Grevenbrück

Das Wetter war spitze und die Stimmung super beim Brunnenfest des Heimat- und Verkehrsvereins am Förder Platz. Während sich die jüngeren beim Menschenkicker austobten, konnten die „Reiferen“ bei den Klängen des Musikvereins das Tanzbein vor dem Förder Brunnen schwingen. Erstmalig gab es für das leibliche Wohl neben Bratwurst und Schnitzel auch Veischede-Matjes im Brötchen. Und als hochprozentige Spezialität einen selbst gemixten „Förder Fusel“. Bei sommerlichen Temperaturen wurde bis in den frühen Morgen hinein kräftig gefeiert.

Neue Spezialiät beim Brunnenfest: Förder Fusel