Spannende Wettkämpfe unter der Vogelstange

Björn Welzel ist neuer Schützenkönig

Als recht zäh erwiesen sie die beiden Königsvögel am Montagmorgen. Zuerst kämpften neun Bewerber um die Würde des Jungschützenkönigs, André Freund, Stefan Friebel, Steffen Hargarten, Simon Lübke, Claudius Wichtmann, Philipp Schauerte, Tim Steinberg, Leon Klenz, und Jonas Sasse, von denen Steffen Hargarten mit dem 117. Schuss schließlich als Sieger hervorging. Zur Jungschützenkönigin erkor erkor er seine Freundin Katharina Diehl aus Maumke.

Richtig spannend wurde es beim Königsschießen. Nachdem Major Josef Dreier gleich mit dem ersten Schuss dem hölzernen Aar die Krone wegknallte, holte sich Theo Schneider das Zepter und Schießmeister Bernd Steinberg den Apfel. Georg Quinke schoss noch den rechten Flügel ab, dann wurden die ernsthaften Bewerber aufgefordert, vorzutreten. Fünf Kandidaten auf die Königswürde versammelten sich unter der Vogelstange: Matthias Deutenberg, Sebastian „Bärchen“ Tigges, Willi Sommer, Christian Allebrodt und Björn Welzel. Letzterer holte mit dem 111. Schuss nach einem spannenden Endkampf schließlich den letzten Rest von der Stange. Der 35-jährige nahm sich seine Partnerein Nicole Schmidt (32) als Königin.

 

Fotos vom Schütztenfestmontag gibt es hier