DRK besucht den Ratz und Rübe Kindergarten

Im Rahmen des Schulkindernachmittages besuchte das DRK-Lennestadt den Ratz und Rübe Kindergarten. Die Schulkinder (Tonni-Club) lernen die Grundlagen der Ersten-Hilfe kennen. Sie setzten einige Notrufe ab, legten Verbände an und fanden heraus, was alles in einen Verbandskasten gehört. Die stabile Seitenlage war für die Kinder kein Problem, und so brachten sie die „verletzten“ Kinder ganz selbstverständlich in die richtige Position.


Das Highlight war natürlich die Besichtigung des Krankenwagens. Die Kinder stellten viele Fragen und einige besonders mutige Kinder legten sich auf die Krankenliege und ließen sich anschnallen.
Dieser Nachmittag hat den Kindern viel Spaß bereitet und sie lernten viele lebenswichtige Maßnahmen kennen.