Vollsperrung der Hangstraße bis November

Die Stadt Lennestadt weist darauf hin, dass aufgrund von Arbeiten an den Versorgungsleitungen die Hangstraße ab April 2017 voll gesperrt wird.
Der Ausbau der Straße erfolgt auf ca. 200 Metern zwischen Kölner Straße bis Lehmbergstraße. Die Straße wird dabei neu asphaltiert und ein Gehweg mit Pflastern ausgebaut. Außerdem werden der Kanal und die Wasserleitung erneuert. Aufgrund der geringen Platzverhältnisse ist während der gesamten Bauzeit eine Vollsperrung erforderlich. Zeitgleich wird das neue Baugebiet „Hangstraße“ durch eine Baustraße, zukünftig die „Theo-Schneider-Straße“, erschlossen, dort entstehen sechs weitere Baugrundstücke. Das voraussichtliche Bauende ist im November 2017.