Café Brinker – ein Jahr nach dem Umbau

Moderner, freundlicher, großzügiger

– auch ein Jahr nach dem Umbau fühlen sich die Kunden schon beim Betreten sofort wohl im neuen, familiären Ambiente des Mühlencafès in Grevenbrück (seit 10 Jahren an der Kölner Straße 1b). Der offene Sitzbereich mit Kinderspielecke lädt zum gemütlichen Frühstücken oder zu Kaffee und Kuchen am Nachmittag ein. Auch der Thekenbereich mit seinem umfangreichen Angebot – vom hauseigenen Brot über leckere Snacks bis hin zu süßen Kuchenvariationen – wurde neu gestaltet. Das zwölfköpfige Team des Mühlencafés der Traditionsbäckerei Brinker (seit 1875) hat im vergangenen Jahr daher viele positive Rückmeldungen zum neuen, frischen Design bekommen. Zum Dank gibt es von Donnerstag bis Samstag 50 Prozent auf viele Produkte. Bis Ende des Monats ist übrigens auch die Filiale in Heggen renoviert und erstrahlt dann im gleichen Glanz wie die in Grevenbrück.

Sauerlandkurier vom 11.03.2017