D-Junioren gewinnen H&R Hallencup

Die D-Junioren von RWL haben am Wochenende (11./12.02.2017) den H&R Hallen-Cup in Finnentrop gewonnen. Die Jungs der Trainer Marian Meinert und Stephan Metz setzten sich dabei gegen starke Konkurrenz durch, wie z.B. den Bezirksligisten TuS Neuenrade, oder auch die starke SG FC Lennestadt/FC Langenei. Für die Grevenbrücker Jungs war das Turnier eine gute und erfolgreiche Generalprobe für das Kreis-Hallen-Masters am 5. März in Attendorn, wo die acht stärksten Teams aus dem Kreis in diesem Jahr aufeinander treffen. In Finnentrop spielten folgende Jungs für RWL: Lukas Kampschulte, Denis Spago, Lajos Rosenberg, Aronis Vuciterma, Anis Spago, Marten Schelle, Alexander Meinert, Ardit Rhamani.